Inzersdorfer Jugend

ausenstehender

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon ausenstehender » Fr 28. Apr 2017, 15:56

So leute!! alle reden aber haben leider selber keine ahnung!!!

Inkasso aus diesen grund da es immer wieder leute gibt die glauben keinen beitrag bezahlen zu müssen!!
es ist leider schon lange nichts gratis auf dieser welt!!

schon mal was von verbandgebühren,mietkosten, strom (flutlicht), schiedsrichter, material, und straf (jede karte kostet dem verein geld) kosten gehört?

ein spielbetrieb kostet halt einmal geld und in einer 2.klasse darf man auch nicht damit rechnen das man bezahlt wird fürs spielen!!

und jeder obmann haftet mit seinem PRIVATVERMÖGEN da es sich um ein wirtschaftsunternehmen handelt!

nicht um sonst haben 2 mannschaften in der 2.klasse den spielbetrieb eingestellt die haben alle genau so viel ahnung wie ihr!

und ich nehme einmal an das der obmann schon viele schlechte erfahrung gemacht haben wird das er unterschriften haben möchte!

ich war zwar nicht dabei mich interssiert es auch nicht!! aber wenn man es als mahnung oder drohung versteht tut ihr mir leid!!

handyvertrag muss man genau so bezahlen ob man es nutzt oder nicht !!!!????

denkt mal nach!

wäre interessant wie fusion kundrat es machen würde wenn er einen verein hätte?? mit seinem privatvermögen bezahlen damit km und res sagen wir mal 30 spieler spass haben können??? ja?? dann keine ahnung was das alles kostet!

und sponsoren sind in der heutigen zeit nicht leicht zu finden höre ich von viel vereinen!!

Gast

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon Gast » Fr 30. Jun 2017, 12:47

Obmann Wolfgang Philipp, Stellvertreter der Sohn Patrick Philipp und Kassier Ehefrau und Mutter Sabine Philipp ich denke das sagt alles warum bei dem Verein nichts weitergeht.
Mate Gabriel dürfte seinen Posten mit Patrick Philipp getauscht haben.
Das ganze wirft kein gutes Licht auch den (Familien) Verein und angeblich haben sie jetzt auch keinen Nachwuchs mehr.
Gute Nacht Inzersdorfer Jugend SC wobei das Jugend ja eigentlich nicht mehr passt.

Der Koch

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon Der Koch » Fr 30. Jun 2017, 19:32

Gast hat geschrieben:Obmann Wolfgang Philipp, Stellvertreter der Sohn Patrick Philipp und Kassier Ehefrau und Mutter Sabine Philipp ich denke das sagt alles warum bei dem Verein nichts weitergeht.
Mate Gabriel dürfte seinen Posten mit Patrick Philipp getauscht haben.
Das ganze wirft kein gutes Licht auch den (Familien) Verein und angeblich haben sie jetzt auch keinen Nachwuchs mehr.
Gute Nacht Inzersdorfer Jugend SC wobei das Jugend ja eigentlich nicht mehr passt.


Einfach die Klasseneinteilung anschauen.

Hallo hallo

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon Hallo hallo » So 9. Jul 2017, 09:31

Wie schauts bei euch aus so keinen Nachwuchs mehr was ist da noch drinnen gibt's irgendwas neues bei euch Spieler mäßig Trainer wer ist jetzt dort wollts ihr überhaupt noch ???

Gast

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon Gast » So 9. Jul 2017, 09:45

Also wenn man als vorletzter in der letzten Liga vom sportlichen Erfolg spricht dann stimmt einiges nicht! Normalerweise muss der Vorstsnd zurücktreten weil sie ihrer Aufgabe nicht gerecht werden! Wenn es eine Mannschaft die sehr gute Bedingungen hat (Platz, Nachwuchs) es nicht schafft eine "normale" Mannschaft zu stellen dann muss man sich schon fragen wer da was falsch macht! Kritik darf man nicht persönlich nehmen!

Gast

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon Gast » So 9. Jul 2017, 12:45

So lange der Philipp Obmann ist wird sich nichts ändern. Der kann nur groß Reden wie gut er nicht ist , aber Erfolg hat der noch nie gehabt.
Heuer ist der Nachwuchs weg, und nächstes Jahr der Verein. Er wird halt dann mit der ausrede kommen das er in Fußballpension geht und keinen Nachfolger hat.

Gast

Re: Inzersdorfer Jugend

Beitragvon Gast » Di 18. Jul 2017, 07:17

War gestern mit dem Hund spazieren und bin dabei am Inzersdorfer Platz vorbei gegangen.
Waren das alle Euch zur Verfügung stehenden Spieler?? Waren ja genau 7 Spieler!!!! Traurig bei einem 1. Training....
Wünsche Euch trotzdem alles Gute.