Favoritener Vereine so stark wie schon lange nicht mehr

Benutzeravatar
speedy1
Beiträge: 81
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 21:08

Favoritener Vereine so stark wie schon lange nicht mehr

Beitragvon speedy1 » Sa 5. Mai 2018, 19:53

Die drei Favoritener Vereine in dieser Saison bisher so stark wie schon lange nicht mehr. Alle im oberen Tabellendrittel der Liga. Was alle drei gemeinsam haben ist, dass sie schon mal höherklassig waren. Einer könnte sogar den Meistertitel wieder in den Bezirk holen. Ob es am Ende auch so ist, das wird sich weisen.

Benutzeravatar
Gagagast
Beiträge: 96
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 15:21

Re: Favoritener Vereine so stark wie schon lange nicht mehr

Beitragvon Gagagast » Sa 19. Mai 2018, 13:21

Eigentlich sinds seit gestern wieder drei.

Der FavAC ist mit einem 3er heute gegen Ostbahn wieder auf 4 Punkte dran. Danach muss man vorm letzten Spiel den Rückstand auf unter 3 Punkte drücken, über die Tordifferenz klappts nicht.
Elektra hat am Sonntag Mannswörth vor sich und könnte auf 3 Punkte ran kommen.

Donaufeld fehlen schon 6 Punkte.
Gerasdorf und Wienerberg haben mit 10 Punkten Rückstand allerdings nur mehr sehr theoretische Chancen.

Alle 3 könnten sich nächte Runde aus dem Titelrennen verabschieden

12 Punkte gibts nach Sonntag noch für alle. Verlieren ist also fùr alle Verboten, ein X ein herber Rückschlag.

Benutzeravatar
Gagagast
Beiträge: 96
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 15:21

Re: Favoritener Vereine so stark wie schon lange nicht mehr

Beitragvon Gagagast » Sa 26. Mai 2018, 20:59

TWL 53, FavAC 52, Elektra 50, Donaufeld 47 (-1 Spiel), Gerasdorf 43 (-1 Spiel) sind noch im Rennen.

Durch das Duell Gerasdorf vs. Donaufeld verabschiedet sich zumindest einer in die Region “nicht in der eigenen Hand“. Die in Wahrheit nurmehr TWL und der FavAC haben.

Gerasdorf ist ohne einem Sieg morgen sowieso draussen selbst aus dem theoretischen Spiel...... mit der Tordifferenz holt TWL ja keiner mehr.

Elektra braucht Schützenhilfe und das sogar öfter als in der letzten Runde.

Benutzeravatar
speedy1
Beiträge: 81
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 21:08

Re: Favoritener Vereine so stark wie schon lange nicht mehr

Beitragvon speedy1 » Di 19. Jun 2018, 11:31

Sehr gutes Ergebnis nach Meisterschaftsende für die drei Favoritener Bezirksklubs in dieser Liga. Alle drei unter den Top 6. Aber durch den Aufstieg von Meister Team Wiener Linien gibt´s in der neuen Saison nur noch ein Bezirksderby.